Philosophie

PersSyst verpflichtet sich auf die Einhaltung der  Ethikrichtlinien der "Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF), die hier verkürzt aufgeführt werden:

  • Die Grundhaltung der Mitglieder der DGSF ist gekennzeichnet durch Achtung, Respekt und Wertschätzung gegenüber einzelnen Institutionen, Systemen und beteiligten Personen
  • Dies beinhaltet die Akzeptanz einzelner als Person und Allparteilichkeit gegenüber den zum System gehörenden Personen
  • Die Mitglieder der DGSF verpflichten sich:
    • die für ihre jeweilige professionelle Tätigkeit erforderliche Kompetenz zu erwerben und fortlaufend weiter zu entwickeln;
    • die eigene Haltung und Handlungskompetenz einer ständigen selbstkritischen Prüfung zu unterziehen
    • nur Leistungen im Rahmen nachvollziehbarer vorhandener Kenntnisse anzubieten.
    • die Vertraulichkeit und die Schweigepflicht zu wahren
    • den KundInnen die Gelegenheit zu geben, frei von Zeit- und situativem Druck über die Annahme der angebotenen Leistung zu entscheiden.
  • Die Mitglieder der DGSF verpflichten sich zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem besonderen Beziehungsverhältnis zu ihren KundInnen
  • Der Ethik-Beirat der DGSF ist verpflichtet, jede an ihn gerichtete Anfrage und Beschwerde in gemeinsamer vertraulicher Beratung gewissenhaft zu bearbeiten.

Die ausführliche Beschreibung der Ethikrichtlinien finden Sie hier

 

 

Georg Vorndran

Pfarrer-Reinhard-Str. 4

97723 Thulba

 

Tel.: 09736 75 75 993
Fax: 09736 75 75 992

Mobil: 01520 90 51 030
Kontakt

 

__________________